Zur Startseite
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Hoch hinaus: Vizeweltmeister Chima feierlich begrüßt!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Atrium in feierlicher Stimmung: Die Zeugnisausgabe!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Ehre, wem Ehre gebührt: Sportlerehrung.
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    ABIkantenStadl
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Märchenhafte Winterwelt!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Weihnachtsgala 2016: Märchenhaft!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Ehre, wem Ehre gebührt: Sportlerehrung.
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Vier Medaillen beim Herbstfinale
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Was für ein Sommer!
    mehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Unsere Abiturienten 2016: Alles Gute auf den weiteren Wegen.

  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Lina im DFB-Dress
    mehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Heimkehr der Gold-Drachen
    mehr »
Vertretungsplan
 Startseite » Schule » Besonderheiten 

Besonderheiten

Es sind die "kurzen Wege" zwischen Schule, Sportstätten und Internat, die das Sportgymnasium Neubrandenburg deutschlandweit zu etwas Besonderem machen. Die große Anzahl an Olympiasiegern, Welt- und Europameistern sprechen auch für die Effizienz der hier geleisteten Teamarbeit.
Gegenüber anderen regulären Bildungseinrichtungen verfügt unsere Sportschule über weitere Besonderheiten, von denen Sie hier einige aufgelistet finden:

Um das wöchentliche Schul- und Trainingspensum in der Sekundarstufe II zu realisieren, besteht die Möglichkeit, auf Antrag der Vereine die vier Semester auf sechs Semester zu verlängern. Dadurch reduziert sich die Wochenstundenzahl auf 23 bis 25 Unterrichtsstunden.

Stundenplan

Mit dem Wochenstundenplan wird folgendes sichergestellt:

  • die im Rahmenstundenplan der jeweiligen Klassenstufe festgelegten Unterrichtsstunden
  • die sportartspezifischen Trainingseinheiten am Vormittag
  • eine 45- minütige Mittagspause in dem Zeitraum von 11.00 – 13.30 Uhr, die in den Stundenplan integriert ist
  • eine sinnvolle Verteilung der Trainingseinheiten zwischen Vormittag und Nachmittag sowie von Montag bis Freitag

Sportunterricht

Der Sportunterricht bildet in Abstimmung mit den jeweiligen Sportarten eine sinnvolle Ergänzung bzw. Kompensation zum sportartspezifischen Training.

Vormittagstraining

Das Training am Vormittag ist grundsätzlich ein sportartspezifisches Training unter der Führung von ausgebildeten Übungsleitern und Trainern der Sportart und dient der Entwicklung von konditionellen und koordinativen Fähigkeiten und technischen Fertigkeiten der jeweiligen Sportart.

  • Klassenstufe  5 bis 8  -  zweimal pro Woche
  • Klassenstufe 9 und 10  -  dreimal pro Woche
  • Klassenstufe 11-13  -  viermal pro Woche

Kontakt

Sportgymnasium Neubrandenburg
Schwedenstraße 22
17033 Neubrandenburg
Neue Telefonnummern!
Tel.: 0395 3517 18 - 00 bzw. -01
Fax: 0395 3517 18 16
E-Mail: sportgymnasium@sgnb.de

» Kontaktformular Sekretariat
» Lage / Anfahrt
» Impressum/Datenschutz

sgnb.de wird überprüft von der Initiative-S