Zur Startseite

News

News 1 bis 2 von 135
<< Erste < zurück 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 vor > Letzte >>
Vertretungsplan
 News » News 

Vier Medaillen beim Bundesfinale

Gold und Bronze für die WKII Leichtathleten

Unsere Leichtathletinnen der WKII gewannen in ihrer Altersklasse. Auch die älteren Jungenerkämpften mit dem 3. Platz eine Medaille für unsere Schule. Platz 6 hieß es am Ende für die WKIII Jungen.

Triathleten mit starkem 2. Platz

In der Besetzung Lotta Völker, Lea Klinkenberg, Natascha Duske, Stine Henning, Hannes Venter, Marlon Letzin, Tom Heisig und Till Kramp belegten die Sportlerinnen und Sportler der Triathlonabteilung des SC Neubrandenburg im Berliner Olympiapark hinter dem "Gymnasium am Rothenbühl" aus dem Saarland den 2. Platz.

Bronze für unsere Judokas

Unsere Judo-Mädels starteten mit zwei Siegen und damit Platz eins in der Gruppe. Es folgte eine 4:1 Niederlage gegen das LLZ Berlin und ein 5:0 Sieg gegen das Heinrich-Heine-Gymnasium. Auch der Kampf gegen das Gymnasium aus Jena konnte mit 3:2 gewonnen werden. Damit ging es am letzten Wettkampftag erneut gegen Berlin um Platz 3. Diesmal hatten unsere Schülerinnen die Nase vorn.

Fußballerinnen mit Platz 6 (WKII) und Platz 9 (WKIII)

 

Die Fußballerinnen um das Trainergespann Marcus Henning und Katharina Berner starteten in der WKII und WKIII. Am ersten Wettkampftag standen die Gruppenspiele auf dem Programm. Die WKIII konnte gegen das Gymnasium Rothenbühl aus Saarbrücken 2:0 gewinnen. Es folgte mit 1:1 ein Unentschieden gegen Magdeburg und eine 0:2 Niederlage gegen Frankfurt am Main. Am Ende entschied das Torverhältnis die Staffelplatzierung. Mit dem leider schlechteren Torverhältnis (ein Tor zu wenig) ergab sich der dritte Vorrundenplatz. Die WK III spielte damit um die Plätze 9 bis 16. Alle Spiele konnten gewonnen werden (5:0 gegen Bremen, 2:1 gegen Dresden, 1:0 gegen Saarbrücken).

Mit zwei Siegen gegen die Mannschaften aus Berlin (3:0) und Stuttgart (2:1) und einer 1:4 Niederlage gegen Nürnberg ergab sich für die WKII der zweite Gruppenplatz und daher die Spielrunde um Platz 1 bis 8. Am zweiten Wettkampftag unterlagen unsere Mädels Jena mit 0:8 und gewannen gegen Nordrhein Westfalen 9:0. Trotz tollem Kampf wurde das Spiel um Platz 5 gegen Berlin 1:3 verloren.

Schwimmen

 

Unsere Schwimmer waren mit zwei Mannschaften beim Bundesfinale vertreten. Die WKIII Jungen erreichten den 9. Platz und die WKIII Mädchen den 10. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Tennis

Die Tennisjungen belegten in diesem Jahr den 12. Platz.

Kontakt

Sportgymnasium Neubrandenburg
Schwedenstraße 22
17033 Neubrandenburg
Neue Telefonnummern!
Tel.: 0395 3517 18 - 00 bzw. -01
Fax: 0395 3517 18 16
E-Mail: sportgymnasium@sgnb.de

» Kontaktformular Sekretariat
» Lage / Anfahrt
» Impressum/Datenschutz

sgnb.de wird überprüft von der Initiative-S