Zur Startseite
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Hoch hinaus: Vizeweltmeister Chima feierlich begrüßt!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Atrium in feierlicher Stimmung: Die Zeugnisausgabe!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Ehre, wem Ehre gebührt: Sportlerehrung.
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    ABIkantenStadl
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Märchenhafte Winterwelt!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Weihnachtsgala 2016: Märchenhaft!
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Ehre, wem Ehre gebührt: Sportlerehrung.
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Vier Medaillen beim Herbstfinale
    Opens internal link in current windowmehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Was für ein Sommer!
    mehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Unsere Abiturienten 2016: Alles Gute auf den weiteren Wegen.

  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Lina im DFB-Dress
    mehr »
  • Dies ist eine Bildbeschreibung
    Heimkehr der Gold-Drachen
    mehr »
Vertretungsplan
 Schüler » Sozialarbeiter 

Sozialarbeiter

"Die Schule der Zukunft wird ohne die kontinuierliche Kooperation mit der Jugendhilfe kaum gelingen."

Seit 2000 lässt sich das Sportgymnasium Neubrandenburg verstärkt von diesem Grundsatz leiten. Zur praktischen Umsetzung ist seit dieser Zeit ein Schulsozialarbeiter an unserer Einrichtung tätig. Dies ist aus verschiedenen Gründen sinnvoll.

Die Bildungsvoraussetzungen und -ansprüche an die heutigen Schülergenerationen sind sehr unterschiedlich und komplex. Die hohe Belastung in Schule und Sport zeigen sich im harten Training, häufigen Trainingslagern und werden oft von sozialen Problemen überlagert. Ein Gespräch mit einer außenstehenden Person kann oft zur Klärung beitragen.
Der Schulsozialarbeiter steht jedem Schüler und allen andere am Erziehungs- und Bildungsprozess beteiligten Personen, wie zum Beispiel Familienmitgliedern, Lehrern oder Trainern, mit  Rat und Hilfe zur Seite.

Mehr zur Person

Gunnar Engelhard

1961 geboren

verheiratet, 2 erwachsene Kinder
Diplomlehrer, Schulsozialarbeiter, anerkannter systemischer Sozio- und Sozialtherapeut, Verwaltungsfachangestellter

Sprechzeiten:
Täglich in der Zeit von ca. 9.00 Uhr bis Schulende sowie nach terminlicher Absprache im Büro, dritte Etage, Zimmer 318, Telefon mit Anrufbeantworter: 0395 59999 18 -12

Seitdem ich am Sportgymnasium Neubrandenburg arbeite, sehe ich meine Aufgabe als Schulsozialarbeiter vor allem darin, dazu beizutragen, dass ein gutes Klima unter allen an der Schule Tätigen herrscht. Vorrangig geht es darum, Kindern und Jugendlichen mit individuellen Problemen oder in sozial benachteiligten Lebenslagen Wege zu Schulerfolgen und Lösungsansätzen aufzuzeigen.
Die Probleme der Heranwachsenden können sehr verschiedenartig sein und dem Betroffenen ausweglos erscheinen. Ich versuche gemeinsam mit den am Problem beteiligten Personen Strategien zur Problembewältigung zu suchen und aufzuzeigen.

Manchmal hilft aktives Zuhören und ein gutes Gespräch, um sich Lösungswegen zu nähern. Der Ratsuchende bleibt in der eigenen Verantwortung, kann aber im Gespräch mit dem Schulsozialarbeiter eigene Lösungen entwickeln.
Eltern und Lehrer finden manchmal im Alltagsstress keine Zeit, Konflikte aufzuweichen und Lösungen anzubieten. Sicher kann auch ich keine Patentlösungen anbieten, vielleicht aber andere Sichtweisen auf Probleme vermitteln und je nach Problemlage Verbindungen zu Kooperationspartnern herstellen.

Kontakt

Sportgymnasium Neubrandenburg
Schwedenstraße 22
17033 Neubrandenburg
Neue Telefonnummern!
Tel.: 0395 3517 18 - 00 bzw. -01
Fax: 0395 3517 18 16
E-Mail: sportgymnasium@sgnb.de

» Kontaktformular Sekretariat
» Lage / Anfahrt
» Impressum/Datenschutz

sgnb.de wird überprüft von der Initiative-S